Konzert- und Erzählgottesdienst in Liebenscheid

Heute, am 22. Januar 2012, feierten wir einen wunderschönen Konzert- und Erzählgottesdienst mit Vanessa Feilen, Petra Bänfer und Andreas Schuss.

Sowohl die musikalische Gestaltung (auf insges. 11 Instrumenten), als auch die erzählten Gedanken zu Paulus zogen die Gottesdienstbesucher in ihren Bann.

Vor uns wurde, unterstützt und interpretiert durch wunderbar ausgesuchte Lieder, die Figur des Paulus mit ihren vielen Facetten lebendig. Als Gottesdienstbesucher wurden wir hineingenommen in eine – scheinbar – längst vergangene Zeit, die aber, vermittelt durch Andreas Schuss, große Relevanz für unser Leben heute hat.

Wir begleiteten den „Völkermissionar“ Paulus durch sein aufregendes Leben, das viele Kurskorrekturen erfuhr, das immer polariserte und seit dem „Damaskuserlebnis“ bedingungslos den Gott bezeugte, der in Jesus Christus sogar den Tod überwunden hat. Wir fanden uns vor Damaskus, auf dem Areopag in Athen, begegneten mit Paulus Lydia in Philippi und begleiteten Paulus auf seiner letzten Reise nach Rom.

Wir erlebten einen Mann, in dessen Leben die diesjährige Jahreslosung „(Lass dir an meiner Gnade genügen, denn …) … meine Kraft ist in den Schwachen mächtig!“ sozusagen Gestalt gewann!

Ich denke und hoffe, dies wird nicht der letzte Gottesdienst gewesen sein, den wir mit Vanessa Feilen, Petra Bänfer und Andreas Schuss gefeiert haben.

Hier einige Impressionen:

 

,

Kommentare sind geschlossen

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com