Kirchenchor Liebenscheid

Der Kirchenchor Liebenscheid wurde am 28. September 1967 von Pfarrer Schulze gegründet.
Im Laufe der nächsten Monate kamen immer mehr Interessierte dazu und der Kirchenchor war geboren.
Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte der Kirchenchor anlässlich des 450- jährigen Jubiläums der Reformation in einem Abendgottesdienst.
Im Jahre 1971 im September verließ Pfarrer Schulze seine Pfarrstelle in Liebenscheid und so übernahm der sich bereits im Ruhestand befindende Pfarrer Jakob aus Holzhausen den Kirchenchor.
Im Laufe der Jahre erhöhte der Chor seine Mitgliederzahl.
Pfarrer Jakob begleitete den Chor insgesamt neun Jahre lang, um den Taktstock dann an Albert Wehr aus Weißenberg zu übergeben.
Unter seiner Leitung treffen sich bis heute jeden Dienstag um 20:00 Uhr bis zu 32 Sängerinnen und Sänger.
Der Chor wirkt innerhalb der Gemeinde bei allen Feiertagen und Festlichkeiten mit. Nach einer Beerdigung singt er ebenfalls im Gottesdienst für die Angehörigen des/der Verstorbenen.
Wir hoffen, auch weiterhin mit unserem Gesang zum Lob Gottes beitragen zu können.

Bisher gibt es keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com