Männertreff

Frauenstunden gibt es überall! Aber was bietet sich für die Männer an?
Dieser Gedanke bewegte vor einigen Jahren ein paar engagierte Männer, in besonderer Weise von Kurt Ludwig motiviert, einen „Männertreff“ ins Leben zu rufen.
Seitdem treffen sich in unregelmäßigen Abständen junge, ältere aber auch alte Männer aus unseren drei Gemeinden, um „gemeinsame Sache“ zu machen.
Also vom Vertreter der Turnschuh-Generation bis zum Mann mit Hut ist bei uns alles zu finden. Wir freuen uns über das generationenübergreifende Angebot, welches zur festen Einrichtung geworden ist.
Auf dem Programm stehen neben Bibelarbeiten und Fachvorträgen ebenso Betriebs- oder Stadtbesichtigungen. Auch das „Gesellige“ kommt nicht zu kurz.

So gab es in der Vergangenheit:
Gespräche über und um die Bibel,
Vorträge von Gastreferenten und Filme über Männer der Kirche,
Besichtigungen von Städten wie Limburg, Herborn, Wetzlar, Dillenburg usw.
Fachvorträge wie z.B. zum Thema Bestattungsvorsorge, Flachsanbau etc…
Besichtigungen einer Synagoge, des ERF, Kloster Marienstatt, Koptisches Kloster, der Firmen Valentin, Sell u.a.
Museumsbesuche wie z.B. Stöffelpark, Grube Bindweide, Lokschuppen Westerburg usw.
Grillabende und Besuche von anderen Männergruppen oder Sportveranstaltungen.
Teilnahme an Schiffs-Bibelfahrten des CVJM und Gestaltung von Gottesdiensten (Reformationsgottesdienst).

Würde ich alles aufzählen, hätte ich noch viel zu tun!

Natürlich schwankt die Teilnehmerzahl je nach Interesse.Wir verzeichnen etwa 15 bis 40 Teilnehmer pro Veranstaltung.
Jedenfalls wird unser Männertreff gut angenommen und wir hoffen als Mitarbeiter, dass wir auch in Zukunft ein Programm für ALLE Männer anbieten können.
Das Konzept ist auch anderen Gemeinden wärmstens zu empfehlen!

Mitarbeiter:     Wilfried Poganski, Bernd Haas, Eckhard Schmitt

Bisher gibt es keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com