Gemeinschaft erleben in „Go(o)d Days and Nights“

Westerwälder Jugendliche auf dem Jugendkirchentag

Jukt6.webSehr engagiert bei der Sache sind die Jugendlichen aus den Kirchengemeinden Liebenscheid, Rabenscheid und Neukirch bei der Konfirmanden-Rallye. Die Rallye mit Aufgaben, wie in einem Seilnetz klettern, Bogenschießen, Getränke blind am Geschmack erkennen oder auch ein Wissenstest über die Reformation weckt ihren Ehrgeiz. So geht es in zehn Stationen über das gesamte Gelände des Jugendkirchentages, das sich von den Parks der Innenstadt bis zum Mainufer erstreckt.

Jukt2.webAuch wenn’s bei den zahlreichen teilnehmenden Konfi-Gruppen hinterher nur für Platz vier gereicht hat: „Knapp am Treppchen vorbei geschrammt, aber wir sind ja hauptsächlich hier um Spaß zu haben“, kommentiert Pfarrer Eckhard Schmitt, der in diesem Jahr 16 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren und vier Mitarbeiter aus seinen Kirchengemeinden begleitet. Schmitt ist regelmäßig seit Beginn der Jugendkirchentage vor 14 Jahren mit einer Jugendgruppe dabei. Außer der Gruppe von Pfarrer Schmitt sind auch 13 Teilnehmer aus Westerburg und eine Gruppe des Selterser Jugendpfarrers Werner Schleifenbaum aus dem Westerwald nach Offenbach gereist.

Teilnehmer konnten aus 250 Angeboten wählen

Die insgesamt rund 3000 Teilnehmer konnten aus einem Angebot von rund 250 Programmpunkten auswählen. Zu den Höhepunkten zählte der Themenpark „Offen für Kulturen“, der mitten in der Offenbacher Fußgängerzone aufgebaut war.Jukt7.web  In diesen Themenbereich fielen auch Besuche einer Synagoge und einer Moschee, die einen Einblick in andere Religionen und Lebensweisen ermöglichten. Besonderen Anklang fanden auch das Angebot für Beach-Volleyball am Main, ein Graffiti-Workshop, das Konzert mit dem christlichen Liedermacher Samuel Harfst, die You-FM Party, ein eigens installierter Hochseilkletterpark und abendliche Bootfahrten auf dem Main.

Foto: Besuch in der Mevlana-Moschee in Offenbach

In zwei Jahren in Weilburg

Das ist nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Programm, welches sich über vier Tage und drei Nächte erstreckte, gemäß dem Jugendkirchentagsmotto: „Go(o)d Days and Nights“. Der Jugendkirchentag findet alle zwei Jahre über Fronleichnam an wechselnden Orten in dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) statt. Der 9. Jugendkirchentag der EKHN wird in vom 31. Mai bis 3. Juni in Weilburg stattfinden. (shg)

Hier finden sich Bilder vom Jugendkirchentag:

 

2 Antworten auf Gemeinschaft erleben in „Go(o)d Days and Nights“

  1. Hendrik Haas 31. Mai 2016 um 20:22 #

    Das War ein richtig cooles Wochenende! !

  2. Maximilian Feuchtmeyer 31. Mai 2016 um 22:43 #

    Jedes zweite Jahr immer wieder auf seine eigene Art und Weise schön! Geistliche Impulse, neue Einblicke, kritisches betrachten von Inhalten aber auch (meistens) schönes Wetter, tolle Gemeinschaft und einfach viele tolle Dinge zum Erleben in ein paar knackigen Tagen … Einfach super 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Maximilian Feuchtmeyer Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com