Himmelfahrt und Pfingsten

- hoffentlich als Freiluftgottesdienste -

Liebe Gemeindeglieder,
die Kirchenvorstände unserer drei Kirchengemeinden haben beschlossen, dass wir in den kommenden Wochen, zumindest so lange, wie der „Lockdown“ gilt, keine Gottesdienste in unseren Kirchen feiern werden.

Wir werden versuchen, an Himmelfahrt und an Pfingsten Freiluftgottesdienste anzubieten.
Ansonsten gilt: Wir wollen aufeinander achtgeben, uns gegenseitig schützen und alles tun, um die unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Stattdessen werden wir hier auf unserer Homepage Gottesdienste zum Anhören aber auch zum Ansehen anbieten. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, dass die Gottesdienste zum Anhören (auch mit Abspielgerät) und zum Ansehen, als Video auf USB-Stick zu Ihnen nach Hause gebracht werden. Dazu bedarf es nur eines Anrufs im Ev. Pfarramt Liebenscheid (Tel.: 02667 969055).

Wir werden Sie auf unserer Homepage, durch unsere Schaukästen und durch Handzettel auf dem Laufenden halten. 

Vielleicht ist es auch manchmal hilfreich, daran zu denken und im Gespräch mit Anderen darauf hinzuweisen, dass wir ganz sicher nicht zuerst unter den Schutzmaßnahmen leiden, sondern unter dem Virus, das sie nötig macht!

Corona-Maßnahmen

Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie

 

Wir verbinden uns heute mit den Menschen in ganz Deutschland im gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie.

Bis heute sind in Deutschland schon knapp 80.000 Menschen an und mit dem Coronavirus gestorben. In Rheinland-Pfalz sind es mehr als 3.200 Verstorbene. Weltweit schon mehr als 2,6 Millionen Menschen.

Das sind Zahlen, die betroffen machen, denn hinter jeder Zahl verbirgt sich ein Gesicht. Hinter jeder Zahl stehen Menschen mit ihren Angehörigen, Freundinnen und Freunden, Menschen mit ihren Geschichten und Erlebnissen.

Jede Zahl bringt so vieles mit sich: Hoffnung, Verzweiflung, Trauer, Wut, Liebe und Dankbarkeit.

Heute wollen wir all’ diesen Erlebnissen und Erfahrungen Raum geben und besonders die Verstorbenen und ihre Angehörigen und Familien mit ins Gebet hinein nehmen.

 

Wir beten zu Gott,
dessen Lebensmacht mächtiger ist als der Tod.
Für alle, die von der Pandemie betroffen sind,
für die Menschen, die an dem Virus gestorben sind,
abgesondert von ihren Familien,
isoliert im Krankenhaus,
dass sie bei Gott Zukunft und Leben in Gemeinschaft haben,

 

Für die Frauen, die ihre Männer verloren haben,
für die Männer, die ihre Frauen verloren haben,
für die Kinder, die ihre Väter/ ihre Mütter/ ihre Eltern nicht wiedersehen,
für die Enkel, die ihre Großeltern hergeben mussten,
dass sie getröstet werden in ihrem Schmerz und Hilfe erfahren in der Trauer.

Für die Menschen, die das Virus überlebt haben, aber noch um Atem ringen und an den Folgen leiden, dass sie gesund werden und zu Kräften kommen und sie neu durchatmen können,

 

Für alle, die als Helferinnen und Helfer gefordert waren und sind:

Für die Pflegerinnen und Pfleger in den Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen,

für die Ärztinnen und Ärzte,

für die Bestatterinnen und Bestatter,

für die Seelsorgerinnen und Seelsorger,

dass sie jeden Tag neu Kraft schöpfen für ihren Dienst,

dass sie Zeit haben, um sich auszuruhen

und die Eindrücke der Pandemie verarbeiten können.

Für die Politikerinnen und Politiker in unserem Land,
dass sie klug und besonnen Entscheidungen treffen zum Wohl der Menschen,
dass sie Unterstützung geben, wo Menschen unter der Pandemie leiden.

Für die Virologinnen und Virologen,
dass sie in ihrem Forschen und mit ihrem Wissen die Pandemie weiter eingrenzen können.

Für uns selbst in unserer Erschöpfung und Angst, in unserer Wut und unserer Traurigkeit, dass wir unserer Mitverantwortung bewusst, gemeinsam durchhalten, uns umsichtig verhalten und füreinander achtsam bleiben.

 

Gott, dessen Lebensmacht mächtiger ist als der Tod, du hast unsere Bitten gehört; erhöre und erfülle sie in deiner Güte.

Amen.

 

Gott segne dich

 

Gott segne dich in deiner Trauer.

ER schenke dir Tränen und Worte für deinen Schmerz.

 

Gott segne dich und deine Fragen ohne Antwort.

ER schenke dir Menschen, die dir geduldig zuhören können und bei dir sind.

 

Gott segne dich und deine Ohnmacht, die dich manchmal lähmt.

ER stärke dich, dass du die Anforderungen des Alltags meistern kannst.

 

Gott segne dich und deine einsamen Stunden.

ER schicke dir Menschen, die dir ab und zu Gesellschaft leisten und dir gut tun.

 

Gott segne dich und den Menschen, um den du trauerst.

ER schenke dir Glauben, dass dieser Mensch in Seiner Hand geborgen ist.

 

Gott segne dich und dein Denken und Fühlen.

ER schenke dir die Kraft dankbarer Erinnerung.

 

Gott segne dich und deinen Lebensweg.

ER schenke dir wieder Vertrauen ins Leben und Mut, deinen Weg weiterzugehen.

 

Gesegnet seist du vom Gott des Trostes, der mit dir geht und bei dir bleibt und deine Schritte leitet: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Amen.

Unsere Kandidat*innen für die Kirchenvorstandswahl

Hier finden Sie die Kandidat*innen unserer drei Kirchengemeinden für die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021:

Unsere Kandidat*innen

Informationen zum Thema "Spenden"

Da wir aktuell immer mal gefragt werden, wie man Spenden oder Kollekten geben kann:
Wir arbeiten daran, über unsere Homepage eine einfache Möglichkeit zum Spenden anzubieten, möchten aufgrund schlechter Erfahrungen aber nicht die Kontodaten unserer Kollektenkassenkonten veröffentlichen. Sie können gerne eine Spende / Kollekte bei einer Kirchenvorsteherin oder einem Kirchenvorsteher oder im Ev. Pfarramt abgeben!

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unseren Gemeinden! (klicken)

Glaube und Hilfe

Hier gibt es Informationen über alle kirchlichen Amtshandlungen (klicken)!

Angebote

In unseren Gemeinden gibt es Angebote für groß und klein! (klicken)

Wir laden ein

Sie möchten mitmachen? Gottesdienste, Konzerte, Freizeiten und vieles mehr… (klicken)!

Wir über uns

Hier finden Sie Informationen über unser Gemeindeleitbild, unsere Kirchen in Neukirch, Liebenscheid und Rabenscheid.
Wir stellen unseren Pfarrer Eckhard Schmitt, die Kirchenvorstände und Mitarbeiter*innen vor.
Außerdem gibt es hier alles über unseren Förderverein.

Corona-Maßnahmen in unserer Kirchengemeinde:

Liebe Gemeinde,
wir wollen dazu beitragen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird und so unsere Schutz- und Fürsorge-Aufgabe als Kirchengemeinde wahrnehmen.
Deshalb finden viele Veranstaltungen noch nicht wie gewohnt statt.
Gottesdienste feiern wir aktuell aufgrund der gestiegenen Corona-Zahlen nicht als Präsenzgottesdienste.
Sie können aber über unsere Homepage, auf der wir die Gottesdienste als Audio- und Videoaufnahmen einstellen, mit uns feiern. Wir bringen die Gottesdienste auch gerne als Audioaufnahme (incl. eines Abspielgerätes) bei Ihnen vorbei. Ein Anruf im Ev. Pfarramt genügt (02667 969055).

Als Kirchengemeinde wollen wir darüber hinaus mithelfen, die Versorgung unserer älteren Menschen zu gewährleisten (wir übernehmen gerne Einkäufe, …, wenn Sie uns informieren).
Wenn Sie Anliegen haben, melden Sie sich unter 02667 969055.

1. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Schaukästen:
Liebenscheid – beim Pfarrhaus
Rabenscheid – am Dorfgemeinschaftshaus
Neukirch – bei der Kirche

2. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf facebook (Evangelisches Pfarramt Liebenscheid) und Instagram (evhoherwesterwald)

3. An jedem Sonntag finden Sie auf unserer Homepage einen Gottesdienst zum Anhören, den wir für Sie aufnehmen.

Unsere Gottesdienste werden natürlich auch per USB-Stick zu Ihnen gebracht, wenn Sie das wünschen.
Bitte sprechen Sie uns an (Tel.: 02667 969055), wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Gottesdienst im Internet zu hören.
Wir kümmern uns um Abspielgeräte, so dass Sie auch dann den Gottesdienst hören können, wenn Sie keinen Internetzugang haben.

Gottes guter Segen begleite uns.

Ihr
Pfarrer Eckhard Schmitt

Neueste Beiträge

Corona – wichtige Adressen

Corona – wichtige Adressen

Das Coronavirus ist eine große Herausforderung für Gesellschaft und Wirtschaft. Hier finden Sie eine Liste mit den wichtigsten Kontakten. Allgemeine Fragen zum Coronavirus: Hotline Rheinland Pfalz 0800 575 8100 Hotline Bundesgesundheitsministerium 030 346465100 Fragen...

mehr lesen

Willkommen bei uns!

Vielleicht schauen Sie zum ersten mal bei uns herein, um sich über unsere Kirchengemeinden zu informieren.
Oder sind Sie ein regelmäßiger Gast auf der schnellen Suche nach einer aktuellen Information?

In beiden Fällen:

Losungen

Losung und Lehrtext für Sonntag, 18. April 2021:

Wer bin ich, Herr HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast?
2.Samuel 7,18

Paulus schreibt: Gottes Gnade an mir ist nicht vergeblich gewesen.
1.Korinther 15,10

Kalender

18. April 2021
25. April 2021
2. Mai 2021
9. Mai 2021
13. Mai 2021
16. Mai 2021
23. Mai 2021
24. Mai 2021
30. Mai 2021
6. Juni 2021

Wir über uns

Die Auswahl über das Menü „Wir über uns“ führt Sie zu folgenden Unterpunkten, die Sie auch direkt anklicken können:

Wir laden ein

Die Auswahl über das Menü „Wir laden ein“ führt Sie zu folgenden Unterpunkten, die Sie auch direkt anklicken können:

 

Angebote

Die Auswahl über das Menü „Angebote“ führt Sie zu folgenden Unterpunkten, die Sie auch direkt anklicken können:

Glaube und Hilfe

Die Auswahl über das Menü „Glaube und Hilfe“ führt Sie zu folgenden Unterpunkten, die Sie auch direkt anklicken können: