Frauenstunde Willingen

Wir, das sind etwa 15 Frauen im Alter von 50 aufwärts, treffen uns in den Monaten Oktober bis Mai wöchentlich im Dorfgemeinschaftshaus Willingen.
Zuerst wird gesungen und wir hören auf eine Andacht, die in der Regel von unserem Pfarrer vorbereitet wird.
Es gibt Kaffee und Kuchen, der von den Frauen abwechselnd gebacken wird. Danach folgt zu einem wechselnden Thema entweder ein Vortrag, Film, Gespräch oder eine Bibelarbeit.
Die Frauenstunde dauert meist 90 Minuten.
Einmal im Monat treffen wir uns zu einer gemeinsamen Frauenstunde mit den Frauen aus den Gemeinden Liebenscheid und Rabenscheid.
Jeweils einmal in der Saison feiern wir in der Adventszeit einen gemeinsamen Abendmahlsgottesdienst und machen einen Ausflug.
Wir nehmen auch am Dekanats-Frauentag und am Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen teil, der von uns im Wechsel mit der Kirchengemeinde Emmerichenhain gestaltet wird.
Eine gemeinsame Weihnachtsfeier der beiden Frauenstunden und ein gemeinsame Abschluss, zumeist in einem Cafe‘ runden das Ganze ab.

Mitarbeiter/innen Neukirch: Elke Poganski, Eckhard Schmitt

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com