Jungenjungschar Liebenscheid

In der Jungenjungschar in Liebenscheid treffen sich montags zwischen 18.00 und 19.00 Uhr ca. 15 Jungen.
Gemeinsam hören wir in einer Andacht auf Gottes Wort bevor wir anschließend in ein sehr abwechslungsreiches Programm starten.
Wenn gutes Wetter ist, machen wir häufig Spiele im Freien, bauen und basteln zusammen oder betätigen uns sportlich.
An jedem ersten Montag im Monat verbringen wir die Jungscharstunde in der Turnhalle in Liebenscheid.
Dort spielen wir häufig Fußball, Völkerball oder Jugger.

Einmal im Jahr übernachten wir mit allen Kindern und Mitarbeitern im Gemeindehaus, gehen auf Nachtwanderung und essen ein knuspriges Stockbrot.
Nach einem Spätfilm und einer „ruhigen“ Nacht steht immer am nächsten Morgen ein „highlight“ wie z.B. Bogenschießen auf dem Programm.
Der Beginn des neuen Jahres bedeutet in der Jungenjungschar auch immer, dass wir losziehen und die Weihnachstbäume der drei Ortschaften Liebenscheid, Weißenberg und Löhnfeld einsammeln.
Diese Aktion ist bei allen Kindern sehr beliebt, weil die Traktoren im Einsatz sind und es nachher immer ein großes Waffelessen im Gemeindehaus gibt.
Im Jahresverlauf bauen wir in regelmäßigen Abständen auch immer gerne verschiedene Besichtigungen und Ausflüge ein.
Sehr beliebt ist dabei z.B. ein Besuch des Siegerlandflughafens oder einer Firma, die uns einen Einblick in ihre Produktion ermöglicht.
Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Jungen im Alter von 7 – 14 Jahren montags den Weg in die Jungschar finden würden. 

Als Mitarbeiter freuen sich auf euch: Roger Kaiser, Hannah Kaiser, Benni Jung, Julian Quandel, Kevin Grahn und Christian Bender.

Powered by WordPress. Design von Woo Themes. Erstellt von lechajim.com